Einbau eines Aufzugs braucht die Zustimmung a...
advertorial

Einbau eines Aufzugs braucht die Zustimmung aller Eigentümer

Quelle: KHG
Michael Eggert.
Michael Eggert.

Mietrecht. Auch ein gehbehinderter Wohnungseigentümer darf einen Fahrstuhl nur mit Zustimmung aller übrigen Wohnungseigentümer nachrüsten.

BGH, Urteil vom 13. Januar 2017, Az. V ZR 96/16

Mietrecht. Auch ein gehbehinderter Wohnungseigentümer darf einen Fahrstuhl nur mit Zustimmung aller übrigen Wohnungseigentümer nachrüsten.BGH, Urteil

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats