Ein öffentlicher Weg muss von allen genutzt w...
advertorial

Ein öffentlicher Weg muss von allen genutzt werden können

Quelle: Taylor Wessing
Rechtsanwalt Dr. André Lippert von Taylor Wessing.
Rechtsanwalt Dr. André Lippert von Taylor Wessing.

Öffentliches Recht. Für die Einstufung eines Wegs als öffentliche Straße kommt es entscheidend darauf an, dass er tatsächlich für den öffentlichen Verkehr genutzt wird.

OVG Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 23. Juni 2020, Az. 2 L 83/18

Der Fall Eigentümer eines Grundstücks, das über eine Sackgasse erreichbar ist, wollten gerichtlich erreichen, dass der Weg als ö
Logo Immobilien Zeitung

Sie sind noch kein Abonnent?

Jetzt Zugang wählen und sofort lesen.

Jetzt Zugang wählen und sofort lesen.

stats