Der BGH verhandelt erneut über eine Aufstocku...
advertorial

Der BGH verhandelt erneut über eine Aufstockungsklage

Im Juni wird sich der Bundesgerichtshof (BGH) wieder mit der Frage befassen, ob Planer für Verträge, die sie mit Privatpersonen bis zum 31. Dezember 2020 geschlossen haben, auch weiter ein Honorar in Höhe des HOAI-Mindestsatzes einklagen können. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die Richtung bereits vorgegeben.

Im Juni wird sich der Bundesgerichtshof (BGH) wieder mit der Frage befassen, ob Planer für Verträge, die sie mit Privatpersonen bis zum 31.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats