Das G in ESG

ESG ist in aller Munde. Belange der Umwelt (E = Environmental), des Sozialen (S = Social) und der Unternehmensführung (G = Governance) bilden die drei Säulen unternehmerischer Nachhaltigkeit. Was bedeutet das für Unternehmen in der Immobilienwirtschaft, vor allem im Hinblick auf das G? Rechtsanwalt Johannes Conradi geht dieser Frage in seinem zweiteiligen Gastbeitrag nach.

ESG ist in aller Munde. Belange der Umwelt (E = Environmental), des Sozialen (S = Social) und der Unternehmensführung (G = Governance) bilden die dre

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats