Das Ende der Schriftformheilung

Die in Mietverträgen übliche Klausel, die Mängel der Schriftform heilen soll, ist unwirksam, entschied der Bundesgerichtshof (BGH). Damit wird die Kündigung von langfristigen Verträgen einfacher und das damit verbundene wirtschaftliche Risiko größer - für Mieter und Vermieter.

Die in Mietverträgen übliche Klausel, die Mängel der Schriftform heilen soll, ist unwirksam, entschied der Bundesgerichtshof (BGH). Damit wird die Kü

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats