BGH urteilt zu Vergleichsmiete, Mietspiegel u...

Vergleichswohnungen dürfen nicht alle dem gleichen Vermieter gehören, Zuschläge auf den Mietspiegel sind zu berücksichtigen und bei gleichförmigen Siedlungen muss auch der Rest vom Stadtgebiet in die Beurteilung der Miethöhe einbezogen werden. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat zwei ähnlich gelagerte Fälle für Klarstellungen in Sachen Mieterhöhung genutzt.

Vergleichswohnungen dürfen nicht alle dem gleichen Vermieter gehören, Zuschläge auf den Mietspiegel sind zu berücksichtigen und bei gleichförmigen Si

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats