Bei Zweifeln am Fertigstellungstermin darf ge...

Bei Zweifeln am Fertigstellungstermin darf gekündigt werden

Urheber: Dennis Greinert Welcome Monday
Rechtsanwalt Christian Hippel von W I R Wanderer und Partner.
Rechtsanwalt Christian Hippel von W I R Wanderer und Partner.

Baurecht. Ist zweifelhaft, ob der Auftragnehmer seine Leistung mangelfrei und zum vereinbarten Termin übergeben kann, kann der Auftraggeber Abhilfe verlangen. Der Auftragnehmer muss nachweisen, dass er rechtzeitig fertig wird.

OLG Köln, Urteil vom 22. Dezember 2016, Az. 3 U 89/15

Baurecht. Ist zweifelhaft, ob der Auftragnehmer seine Leistung mangelfrei und zum vereinbarten Termin übergeben kann, kann der Auftraggeber Abhilfe v

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats