Bayern zahlt 250.000 Euro fürs Nicht-Mieten
advertorial

Bayern zahlt 250.000 Euro fürs Nicht-Mieten

Der Freistaat Bayern und der Münchner Projektentwickler CV Real Estate haben sich im Streit um den Mietvertrag im Augsburger Projekt Aurum geeinigt. Der Schadenersatz fällt überraschend gering aus.

Der Freistaat Bayern und der Münchner Projektentwickler CV Real Estate haben sich im Streit um den Mietvertrag im Augsburger Projekt Aurum geein

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats