Änderung des Mietzwecks macht Kündigung mögli...
advertorial

Änderung des Mietzwecks macht Kündigung möglich

Quelle: RW
Dr. Lars Kölling.
Dr. Lars Kölling.

Mietrecht. Die formularmäßige Vereinbarung einer doppelten Schriftformklausel schließt eine spätere mündliche oder konkludente Änderung des Mietvertrags nicht aus.

BGH, Beschluss vom 25. Januar 2017, Az. XII ZR 69/16

Mietrecht. Die formularmäßige Vereinbarung einer doppelten Schriftformklausel schließt eine spätere mündliche oder konklud

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats