WIESBADEN: R+V-Hochhaus bleibt stehen
WIESBADEN

R+V-Hochhaus bleibt stehen

"Es sieht danach aus, dass das Hochhaus erhalten bleibt", sagt IFM-Vorstandschef Georg Glatzel über das R+V-Gebäude am Wiesbadener Kureck.

Sanieren im Bestand sei eben das Kerngeschäftsfeld der IFM. Die Entscheidung ist jedoch noch nicht endgültig gefallen, da sich die Planung noch in der

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats