QUARTIER 17 IN STRALSUND: TLG springt in die ...
QUARTIER 17 IN STRALSUND

TLG springt in die Bresche

Bild: TLG
Der Rathausplatz der zum Unesco-Welterbe zählenden Stadt im Sommer 2012.
Der Rathausplatz der zum Unesco-Welterbe zählenden Stadt im Sommer 2012.

Seit Jahr und Tag klafft im Herzen der Hansestadt Stralsund ein riesiges Loch auf dem Marktplatz. Ursprünglich sollte schon 2008 das innerstädtische Einkaufszentrum Quartier 17 seine Tore öffnen. Doch der Investor sprang ab. Jetzt hat die TLG Immobilien das Ruder übernommen, um das 30 Mio. Euro teure Vorhaben bis zum Jahr 2012 zu realisieren.

#B1V4L#

Seit Jahr und Tag klafft im Herzen der Hansestadt Stralsund ein riesiges Loch auf dem Marktplatz. Ursprünglich sollte schon 2008 das innerstädtische

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats