PFORZHEIM: Wohngebiet statt Kasernengelände
PFORZHEIM

Wohngebiet statt Kasernengelände

Die Goldstadt Pforzheim erhält im Süden ein neues Stadtviertel. Strenge gestalterische Vorgaben sollen auf einem 20 ha großen ehemaligen Kasernengelände statt Neubau-Einerlei für ein Zusammenspiel von Natur und Architektur sorgen.

Die Goldstadt Pforzheim erhält im Süden ein neues Stadtviertel. Strenge gestalterische Vorgaben sollen auf einem 20 ha großen ehemaligen Kasernengelä

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats