OLYMPIABEWERBUNG DÜSSELDORF: Gefahr von Überk...
OLYMPIABEWERBUNG DÜSSELDORF

Gefahr von Überkapazitäten

Die Stadt Düsseldorf hat sich, neben anderen deutschen Metropolen, für die Austragung der Olympischen Spiele im Jahr 2012 beworben. Welche Konsequenzen dies für den Immobilienmarkt hat, aber auch, welche Voraussetzungen die Landeshauptstadt mitbringt, erläutert Dr. Wulff Aengevelt, geschäftsführender Gesellschafter der Aengevelt Immobilien KG, Düsseldorf.

Die Stadt Düsseldorf hat sich, neben anderen deutschen Metropolen, für die Austragung der Olympischen Spiele im Jahr 2012 beworben. Welche Konsequenz

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats