MASTERPLAN HAFENCITY-OST: Mehr Wohnen, mehr K...
MASTERPLAN HAFENCITY-OST

Mehr Wohnen, mehr Kreativität und mehr Innenstadt

Der Masterplan Hafencity-Ost strebt die Erweiterung der Innenstadt bis an die Elbbrücken an. Das von der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU), der HafenCity Hamburg und dem Büro Kees Christiaanse mit Astoc entwickelte Konzept mit insgesamt verdichteter Bebauung sieht das Quartier Baakenhafen als Wohn- und Freizeitviertel und das Quartier Elbbrücken als metropolitanen Standort für Büros und Wohnen. In die Gewerbehallen des Quartiers Oberhafen hingegen sollen ab 2013 Kreative und Künstler einziehen. Hochhäuser sind östlich der Elbbrücken geplant. Ab 2013 sollen die ersten Wohnungen im Quartier Baakenhafen gebaut werden.

Der Masterplan Hafencity-Ost strebt die Erweiterung der Innenstadt bis an die Elbbrücken an. Das von der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats