HAMBURG-HARVESTEHUDE: 340 Mio. Euro für Sophi...
HAMBURG-HARVESTEHUDE

340 Mio. Euro für Sophienterrassen

Die Frankonia Eurobau plant, bis Ende 2012 für 340 Mio. Euro das hochpreisige Wohnprojekt Sophienterrassen zu realisieren. Den Eigenkapitalanteil von über 50% tragen die Provinzial Versicherung und die SV Sparkassen Versicherung Lebensversicherung. Hamburger Sparkasse und HSH Nordbank teilen sich die Fremdfinanzierung.

Die Frankonia Eurobau plant, bis Ende 2012 für 340 Mio. Euro das hochpreisige Wohnprojekt Sophienterrassen zu realisieren. Den Eigenkapitalanteil von

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats