HAMBURG: Famos investiert in neues Haus mit a...
HAMBURG

Famos investiert in neues Haus mit alter Fassade

Die Famos Projekt-Gesellschaft errichtet das Haus Große Bleichen 34 neu. Nach Verhandlungen mit der Stadt Hamburg bleibt die Fassade erhalten. Neu gebaut werden für 12 Mio. Euro 1.400 m2 Einzelhandelsflächen und 1.200 m2 Büroraum auf insgesamt acht Geschossen. Architekt ist der Hamburger André Poitiers.

Die Famos Projekt-Gesellschaft errichtet das Haus Große Bleichen 34 neu. Nach Verhandlungen mit der Stadt Hamburg bleibt die Fassade erhalten. Neu ge

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats