GEESTHACHT: Schiller-Center ohne Osmani
GEESTHACHT

Schiller-Center ohne Osmani

Die Projektentwicklungsgesellschaft Unterelbe und die Firmengruppe Lührs, Stade, entwickeln für 3 Mio. Euro das Schiller-Center im schleswig-holsteinischen Geesthacht. Und zur Nachricht gibt es eine kleine Geschichte über mafiöse Verstrickungen zwischen Hamburg, Geesthacht und Lauenburg.

Die Projektentwicklungsgesellschaft Unterelbe und die Firmengruppe Lührs, Stade, entwickeln für 3 Mio. Euro das Schiller-Center im schleswig-holstein

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats