FULDA: Stadtquartier auf Schwimmbadgelände
FULDA

Stadtquartier auf Schwimmbadgelände

An der Stelle eines maroden Schwimmbades ist am Heinrichvon-Bibra-Platz in Fulda nun eine moderne Quartiersentwicklung entstanden. Die Projektgesellschaft Lebens-Art hat dort mit dem rund 21 Mio. Euro teuren Projekt Wohnenplus am Schlossgarten eine Mischung aus Wohnen, Hochschule, Gewerbe und Gastronomie etabliert.

An der Stelle eines maroden Schwimmbades ist am Heinrichvon-Bibra-Platz in Fulda nun eine moderne Quartiersentwicklung entstanden. Die Projektgesells

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats