FULDA: Löhertor jetzt ohne mfi
FULDA

Löhertor jetzt ohne mfi

Der Shoppingcenter-Entwickler mfi zieht sich aus dem Projekt Löhertor im osthessischen Fulda zurück. Ursprünglich wollten die Essener zusammen mit dem Hamburger Investor Greve ein Einkaufszentrum mit 18.000 m2 Verkaufsfläche für 100 Geschäfte bauen. Doch mfi-Hauptgesellschafter Unibail Rodamco hat sein Veto eingelegt.

Der Shoppingcenter-Entwickler mfi zieht sich aus dem Projekt Löhertor im osthessischen Fulda zurück. Ursprünglich wollten die Essener zusammen mit de

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats