FRANKFURT: WestendGate hübscht sich für künft...
FRANKFURT

WestendGate hübscht sich für künftige Mieter auf

Das WestendGate an der Hamburger Allee 2-4 in Frankfurt am Main soll an eigener Identität gewinnen. Dafür setzt sich die RFR-Gruppe als Eigentümerin ein. Einen zweistelligen Millionenbetrag unter 50 Mio. Euro investiert sie in die Modernisierung des im Volksmund eher als Marriott- Hochhaus bekannten Komplexes. Es sollen neue Mieter her. Rund 60% der Büroflächen stehen leer.

Das WestendGate an der Hamburger Allee 2-4 in Frankfurt am Main soll an eigener Identität gewinnen. Dafür setzt sich die RFR-Gruppe als Eigentümerin

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats