FRANKFURT AM MAIN: Bewegung am Turmpalast
FRANKFURT AM MAIN

Bewegung am Turmpalast

Das Kino Turmpalast ist zu, es steht seit Monaten leer. Das entkernte Bürohochhaus Turmcenter hat seit mehr als einem Jahr eine offene Fassade und deswegen ebenfalls keinen Nutzer. Positiv ausgedrückt: Es gibt in der Gegend rund um den Namensgeber, den Eschenheimer Turm in Frankfurt am Main, ein gewisses Entwicklungspotenzial.

Das Kino Turmpalast ist zu, es steht seit Monaten leer. Das entkernte Bürohochhaus Turmcenter hat seit mehr als einem Jahr eine offene Fassade und de

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats