ESSEN: Eon-Zentrale ist verkauft
ESSEN

Eon-Zentrale ist verkauft

Die frühere Zentrale von Eon-Ruhrgas an der Essener Huttropstraße hat einen neuen Besitzer. Die Essener Fakt AG hat die rund 40.000 m2 große Immobilie aus den 1970er Jahren erworben. Hinter dem Unternehmen steckt der ehemalige Chef der Essener Hypothekenbank (Essenhyp), Hubert Schulte-Kemper.

Die frühere Zentrale von Eon-Ruhrgas an der Essener Huttropstraße hat einen neuen Besitzer. Die Essener Fakt AG hat die rund 40.000 m2 große Immobili

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats