DORTMUND: Spatenstich für Fußballmuseum
DORTMUND

Spatenstich für Fußballmuseum

Am 20. September fand in Dortmund, der Stadt des achtfachen und amtierenden Deutschen Fußballmeisters, der Spatenstich für das DFB-Fußballmuseum statt. NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, Dortmunds OB Ullrich Sierau, DFB-Präsident Wolfgang Niersbach und der Ehrenspielführer der deutschen Nationalmannschaft, Uwe Seeler, griffen beherzt zum Spaten. Bis Ende 2014 soll das Museum fertiggestellt sein, wenn alles gut geht.

Am 20. September fand in Dortmund, der Stadt des achtfachen und amtierenden Deutschen Fußballmeisters, der Spatenstich für das DFB-Fußballmuseum stat

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats