DOM-RÖMER-AREAL FRANKFURT: Hochbau beginnt 20...
DOM-RÖMER-AREAL FRANKFURT

Hochbau beginnt 2012

Bild: DomRömer GmbH
Planungsdezernent Edwin Schwarz, OB Petra Roth, und DomRömer-Geschäftsführer Michael Guntersdorf (von links).
Planungsdezernent Edwin Schwarz, OB Petra Roth, und DomRömer-Geschäftsführer Michael Guntersdorf (von links).

Am vergangenen Montag hat die Stadt Frankfurt den Grundstein für die Bebauung des Dom-Römer-Areals gelegt. Nachdem das Technische Rathaus im 2011 abgerissen worden ist, steht in diesem Jahr die Hochbauphase für die neuen "Altstadthäuser" an.

Am vergangenen Montag hat die Stadt Frankfurt den Grundstein für die Bebauung des Dom-Römer-Areals gelegt. Nachdem das Technische Rathaus im 2011 abg

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats