BÜROMARKT HAMBURG: Verkäufe für 1 Mrd. Euro, ...
BÜROMARKT HAMBURG

Verkäufe für 1 Mrd. Euro, aber die Spitze scheint erreicht

"Der Hamburger Immobilienmarkt ist schon lange kein Geheimtipp mehr", formulierte Hamburgs Finanzsenator Michael Freytag mit hanseatischem Understatement in der vergangenen Woche. Tatsächlich wurden allein im Juli Deals für mehr als eine Milliarde Euro aus der Stadt an Elbe, Alster und Bille gemeldet. Bei Verkäufen wie dem 750-Mio.-Euro-Portfolio von Quantum (Seite 17) gehen Nachrichten wie der Verkauf des Atlantic-Hauses für rund 140 Mio. Euro fast unter.

"Der Hamburger Immobilienmarkt ist schon lange kein Geheimtipp mehr", formulierte Hamburgs Finanzsenator Michael Freytag mit hanseatischem Understate

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats