BERLIN: Richtfest für das Speichermagazin

Der erste Rohbau der neuen Speicherstadt der Stiftung Preußischer Kulturbesitz in Berlin-Friedrichshagen steht. Ende 2011 soll das künftige Speichermagazin fertig sein und 2012 in Betrieb gehen. Dann werden auf 21.200 m2 Nutzfläche Bestände der Staatsbibliothek zu Berlin, des Ibero- Amerikanischen Instituts und der Bildagentur für Kunst, Kultur und Geschichte gelagert und verwaltet.

Der erste Rohbau der neuen Speicherstadt der Stiftung Preußischer Kulturbesitz in Berlin-Friedrichshagen steht. Ende 2011 soll das künftige Speicherm

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats