BERLIN-NEUKÖLLN: Campus Rütli: Bauen für eine...
BERLIN-NEUKÖLLN

Campus Rütli: Bauen für eine bessere Bildung

Im März 2006 riefen die Lehrer der Berliner Rütli-Schule im Stadtteil Neukölln in einem Brandbrief lautstark um Hilfe. Gewalt, Angst, Aggressivität und Respektlosigkeit in den Klassenzimmern beklagten die Pädagogen. Um die außer Kontrolle geratene Parallelwelt im Stadtteil Neukölln wieder einzufangen, wurde kurz darauf das Modellprojekt Campus Rütli geboren. Gemeint ist ein 47.900 m2 großer eingezäunter Ort der generationenübergreifenden Bildung - mit Kindergarten, Jugendclub, Freizeiteinrichtungen, Sportanlagen sowie einer Gemeinschaftsschule. Rund 31 Mio. Euro aus allen erdenklichen Töpfen werden in diesen sozialen Brennpunkt gepumpt.

Im März 2006 riefen die Lehrer der Berliner Rütli-Schule im Stadtteil Neukölln in einem Brandbrief lautstark um Hilfe. Gewalt, Angst, Aggressivität u

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats