BERLIN: Lagrande baut auf der Halbinsel Stral...

Auf einem der letzten freien Grundstücke auf der Halbinsel Stralau will der Berliner Projektentwickler Lagrande 125 Eigentumswohnungen bauen. Zwar kann das Am Fischzug getaufte Vorhaben nicht mit einer direkten Lage am Wasser punkten, aber dafür überzeugten der Entwurf des Berliner Architekturbüros Eike Becker und eine äußerst großzügige Freiraumplanung. Natur- und Wasserliebhaber kommen auf Stralau ohnehin auf ihre Kosten, denn Ufer und Grünanlagen sind von jedem Standort aus in wenigen Minuten zu erreichen.

Auf einem der letzten freien Grundstücke auf der Halbinsel Stralau will der Berliner Projektentwickler Lagrande 125 Eigentumswohnungen bauen. Zwar ka

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats