BERLIN: Huth tanzt am Leipziger Platz
BERLIN

Huth tanzt am Leipziger Platz

Ein tanzender Bauherr bei der Richtkranzzeremonie, das hat Seltenheitswert. Am Leipziger Platz 12 konnten die etwa 1.800 zum Richtfest geladenen Gäste Harald G. Huth, den Chef des Familienunternehmens High Gain House Investment (HGHI), am vergangenen Donnerstag das Tanzbein schwingen sehen: Als der eigens für das 800 Mio. Euro schwere Projekt mit Shopping-Mall, Hotel, Büros und Wohnungen komponierte Song live ertönte, legte Bauherr und Projektentwickler Huth mit schwingender Hüfte ein kleines Solo aufs noch nicht vorhandene Parkett.

Ein tanzender Bauherr bei der Richtkranzzeremonie, das hat Seltenheitswert. Am Leipziger Platz 12 konnten die etwa 1.800 zum Richtfest geladenen Gäst

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats