Zwei Entwürfe für die Westspitze

Tübingen. Der Architekturwettbewerb für die 5.300 m2 große Fläche der sogenannten Westspitze, einen Teilbereich des ehemaligen Güterbahnhof-Areals, brachte zwei vorläufige Gewinner. Bis Oktober bleibt Zeit für eine Überarbeitung.

Tübingen. Der Architekturwettbewerb für die 5.300 m2 große Fläche der sogenannten Westspitze, einen Teilbereich des ehemaligen Güterbahnhof-Areals, b

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats