Wohnungsmix zwischen Denkmalzone und Gleisen

Kaiserslautern. Im Westen der Stadt werden ehemalige Industrieflächen an der Pariser Straße 300 revitalisiert. Auf knapp 7 ha Nettobauland sind 102 Häuser mit 167 Wohneinheiten geplant. Im Herbst will das Kaiserslauterer Bauunternehmen F.K. Horn mit der Erschließung loslegen.

Kaiserslautern. Im Westen der Stadt werden ehemalige Industrieflächen an der Pariser Straße 300 revitalisiert. Auf knapp 7 ha Nettobauland sind 102 H

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats