Wohnquartier für 1.000 Menschen in Staaken ge...

Flugplatz, Zeppelinwerft, Kaserne, Krankenhaus - das Gelände vom ehemaligen Flugplatz in Staaken im westlichen Zipfel Berlins hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Heute wird ein Teil als Gewerbepark genutzt, auf einem anderen Teil will die Prinz von Preußen Grundbesitz teils im denkmalgeschützten Bestand, teils im Neubau ein Quartier mit 400 bis 500 Mietwohnungen bauen.

Flugplatz, Zeppelinwerft, Kaserne, Krankenhaus - das Gelände vom ehemaligen Flugplatz in Staaken im westlichen Zipfel Berlins hat eine wechselvolle G

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats