Wiesbaden: SEG setzt Baggerbiss für Wohngebie...
advertorial

Wiesbaden: SEG setzt Baggerbiss für Wohngebiet Hainweg

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold
SEG-Geschäftsführer Andreas Guntrum scheint sich mit Baggern gut auszukennen. Oberbürgermeister Sven Gerich (SPD) darf nur zuschauen.
SEG-Geschäftsführer Andreas Guntrum scheint sich mit Baggern gut auszukennen. Oberbürgermeister Sven Gerich (SPD) darf nur zuschauen.

Die Stadtentwicklungsgesellschaft SEG hat an der Konrad-Zuse-Straße in Wiesbaden-Nordenstadt den Baggerbiss für das Neubaugebiet Hainweg gesetzt. Auf dem 21 ha großen Gelände ist der Bau von rund 650 Wohneinheiten möglich.

Die Stadtentwicklungsgesellschaft SEG hat an der Konrad-Zuse-Straße in Wiesbaden-Nordenstadt den Baggerbiss für das Neubaugebiet Hainweg gesetzt. Auf

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats