WBM baut 128 Wohnungen für Geflüchtete in Ber...
advertorial

WBM baut 128 Wohnungen für Geflüchtete in Berlin-Spandau

Auf einem Grundstück im Norden Berlin-Spandaus errichtet die Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte (WBM) eine vorübergehende Unterkunft für Geflüchtete. Der Neubau entsteht in modularer Bauweise (MUF) und umfasst 128 Ein- bis Fünfzimmerwohnungen, die später dem allgemeinen Wohnungsmarkt zur Verfügung gestellt werden sollen.

Auf einem Grundstück im Norden Berlin-Spandaus errichtet die Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte (WBM) eine vorübergehende Unterkunft f&uu

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats