Vor Teslas Gigafactory warten die Mühen der E...

Grünheide. Der Rauch der Freudenfeuer hat sich verzogen - entfacht von der brandenburgischen Landesregierung, nachdem Tesla-Chef Elon Musk mitgeteilt hatte, eine gut 4 Mrd. Euro teure Gigafactory im beschaulichen Grünheide zu bauen. Jetzt gilt es, hurtig die Mühen der Ebene zu durchschreiten, die der Bau einer riesigen Fabrik im Berliner Speckgürtel bedeutet. Spätestens im Juli 2021 soll das 380.000 m² große europäische Werk für Elektroautos und Batterien den Betrieb aufnehmen. Der Zeitplan ist ambitioniert.

Grünheide. Der Rauch der Freudenfeuer hat sich verzogen - entfacht von der brandenburgischen Landesregierung, nachdem Tesla-Chef Elon Musk mitgeteilt

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats