Verzögerung beim Rathaus der Zukunft

Mönchengladbach. Im Mönchengladbacher Stadtteil Rheydt soll bis Ende 2026 ein zentraler Verwaltungsstandort für die Kommune entstehen. Die Vergabe eines Planungsauftrags hat sich zwar verzögert, der generelle Zeitplan soll aber eingehalten werden. Zunächst muss jedoch noch der Rat zustimmen.

Mönchengladbach. Im Mönchengladbacher Stadtteil Rheydt soll bis Ende 2026 ein zentraler Verwaltungsstandort für die Kommune entstehen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats