Über dem Friesengut weht der Richtkranz

Langeoog. Nach nur drei Monaten Bauzeit wurde jüngst auf Langeoog das Richtfest für das Friesengut Langeoog gefeiert. Bis zum Frühjahr 2015 entwickelt hier die Asset-Gruppe, Bremen, für 14 Mio. Euro 28 Ferienwohnungen, Gewerbeflächen sowie 18 Mietwohnungen. Und mit dem Verkauf des Kurhauses steht bereits die nächste größere Investition auf der autofreien Insel an.

Langeoog. Nach nur drei Monaten Bauzeit wurde jüngst auf Langeoog das Richtfest für das Friesengut Langeoog gefeiert. Bis zum Frühjahr 2015 entwickel

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats