Tempus will bis zu 500 Wohnungen in Halle-Neu...

In der von Plattenbauten geprägten Neustadt hat der Erfurter Entwickler Tempus ein 3,8 ha großes Grundstück erworben auf dem 400 bis 500 Wohnungen gebaut werden sollen. Zurzeit läuft das Bebauungsplanverfahren für das von der Stadt für knapp 3,5 Mio. Euro verkaufte Grundstück an der Muldestraße. Vorgesehen ist dort der Bau von mehreren abgetreppten Gebäuden, die an Stufenpyramiden erinnern.

In der von Plattenbauten geprägten Neustadt hat der Erfurter Entwickler Tempus ein 3,8 ha großes Grundstück erworben auf dem 400 bis 500 Wohnungen ge

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats