Stade: Neuer Pferdemarkt statt Hertie

Mit vierteljähriger Verzögerung hat das Geschäftshaus Neuer Pferdemarkt in Stade eröffnet. Das 30-Mio.-Euro-Projekt von Matrix Immobilien bringt TK Maxx sowie New Yorker in die niedersächsische Kreisstadt.

Mit vierteljähriger Verzögerung hat das Geschäftshaus Neuer Pferdemarkt in Stade eröffnet. Das 30-Mio.-Euro-Projekt von Matrix Immobilien bringt TK M

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats