Spatenstich für den Face Campus in Berlin-Rei...
advertorial

Spatenstich für den Face Campus in Berlin-Reinickendorf

Auf einem 4.500 qm großen Grundstück an der Titiseestraße 7 in Berlin-Reinickendorf ist der erste Spaten für ein Gebäudeensemble gestochen worden, das ein Familienzentrum, eine Kita und 125 Wohnungen beherbergen soll. Bei der Planung und Realisierung des Projekts kooperieren der Kirchenkreis Reinickendorf und die landeseigene Gesellschaft Gesobau.

Auf einem 4.500 qm großen Grundstück an der Titiseestraße 7 in Berlin-Reinickendorf ist der erste Spaten für ein Gebäudeen

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats