Sonnenaufgang über dem Kennedydamm

Düsseldorf. Rings um den Kennedydamm entstanden in den 1960er und 1970er Jahren zahlreiche Bürogebäude. Die Flächen entlang der Ausfallstraße waren das erste City-Entlastungsgebiet in Düsseldorf. Bis vor wenigen Jahren war der Kennedydamm genau dadurch geprägt: Große, in die Jahre gekommene Kästen, die nur schwer Mieter fanden. Mittlerweile hat eine Renaissance begonnen.

Düsseldorf. Rings um den Kennedydamm entstanden in den 1960er und 1970er Jahren zahlreiche Bürogebäude. Die Flächen entlang der Ausfallstraße waren d

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats