Signas Doppeldeal mit der HCOB

Hamburg. Zum Jahreswechsel hat Signa beim Elbtower noch mal richtig Gas gegeben. Die Hamburg Commercial Bank hat ihren Firmensitz in der City an den österreichischen Investor verkauft und gleichzeitig 11.000 m² im Elbtower gemietet. Zudem wurde für den Skyscraper der Bauantrag eingereicht und die Vorstellung des Hotelbetreibers angekündigt.

Hamburg. Zum Jahreswechsel hat Signa beim Elbtower noch mal richtig Gas gegeben. Die Hamburg Commercial Bank hat ihren Firmensitz in der City an den

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats