Richtfest für das Prager Carrée in Dresden

Dass das Wiener Loch jetzt Prager Carrée heißt, muss sich in den Köpfen der Dresdner erst noch festsetzen. Zu sehen ist von dem neun Meter tiefen Loch

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats