Quartier am Dresdener Neumarkt geht für 27 Mi...
advertorial

Quartier am Dresdener Neumarkt geht für 27 Mio. Euro an CG

Die Würfel für das 9.614 qm große Grundstück zwischen Rampischer Straße und Landhausstraße sind gefallen. Die prominente Brache, die zu knapp 92% dem Land Sachsen und gut 8% der Landeshauptstadt Dresden gehört, soll dem Vernehmen nach für 27 Mio. Euro an die CG Gruppe, Leipzig/Berlin, verkauft werden.

Die Würfel für das 9.614 qm große Grundstück zwischen Rampischer Straße und Landhausstraße sind gefallen. Die prominente Brache, die zu knapp 92% dem

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats