Platz für Wissenschaft und Wohnen

Heidelberg. Auf den ehemaligen Arealen der US-Armee entwickeln sich vitale Quartiere mit preiswertem Wohnraum, Erholungsflächen und Plätze für Kulturangebote, aber auch Räume für Forschungs- und Wissenschaftseinrichtungen. Nach vier Jahren Konversion zeigen sich die ersten Konturen: Im Bereich US-Hospital entsteht Wohnen im Grünen, die Patton Barracks werden zum Innovation Park.

Heidelberg. Auf den ehemaligen Arealen der US-Armee entwickeln sich vitale Quartiere mit preiswertem Wohnraum, Erholungsflächen und Plätze für Kultur

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats