Pläne für erstes Demenzdorf in Alzey werden f...

Pläne für erstes Demenzdorf in Alzey werden fortgeführt

Grünes Licht vom Stadtrat im rheinland-pfälzischen Alzey: Die westfälische Schettler-Gruppe, Herten, hat die Kaufoption für ein 12.000 qm großes Grundstück in Randlage erhalten, um dort ein Stadtquartier eigens für 120 Demenzkranke zu realisieren. Das Vorhaben gilt als das erste seiner Art in Deutschland. Die Beratungsgruppe Bennewitz & Georgi, Saarbrücken, ist Trägerin und plant die Siedlung nach dem Vorbild des niederländischen Demenzdorfes De Hogeweyk.

Grünes Licht vom Stadtrat im rheinland-pfälzischen Alzey: Die westfälische Schettler-Gruppe, Herten, hat die Kaufoption für ein 12.000 qm großes Grun

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats