Patrizia steigt beim Carossa-Quartier ein

Berlin. Im Auftrag eines institutionellen Kunden beteiligt sich Patrizia mit 90% an der geplanten Entwicklung des Carossa-Quartiers im Spandauer Ortsteil Hakenfelde. Etwa 1.800 Wohnungen sollen dort in den kommenden Jahren entstehen.

Berlin. Im Auftrag eines institutionellen Kunden beteiligt sich Patrizia mit 90% an der geplanten Entwicklung des Carossa-Quartiers im Spandauer Orts

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats