Neue Chance für ein totes Einkaufszentrum

Villingen-Schwenningen. Ein schlecht geplantes Einkaufszentrum in der Mitte des Stadtbezirks Schwenningen und in der Folge ein 13-jähriger Leerstand sorgten nicht nur bei Einzelhändlern für Unmut. Jetzt erfolgt der Neustart. Projektentwickler HBB setzt damit das Zentrenkonzept um.

Villingen-Schwenningen. Ein schlecht geplantes Einkaufszentrum in der Mitte des Stadtbezirks Schwenningen und in der Folge ein 13-jähriger Leerstand

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats