Nachverdichtung mit Hochhäusern

Berlin. Wo immer möglich, haben die kommunalen Wohnungsbaugesellschaften in den vergangenen Jahren Baulücken geschlossen oder Bestandsgebäude aufgestockt. Mittlerweile realisieren die Gesellschaften aber auch das ein oder andere Hochhausprojekt, wie Degewo in der Gropiusstadt oder Howoge in Lichtenberg.

Berlin. Wo immer möglich, haben die kommunalen Wohnungsbaugesellschaften in den vergangenen Jahren Baulücken geschlossen oder Bestandsgebäude aufgest

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats