Mülheim-Kärlich: DFI baut Logistikzentrum auf...

Auf dem Gelände des ehemaligen Atomkraftwerks (AKW) in Mülheim-Kärlich soll ein rund 50.000 qm großes Logistikobjekt entstehen. Der Entwickler DFI stellt dabei hohe Ansprüche an Effizienz und Klimaschutz.

Auf dem Gelände des ehemaligen Atomkraftwerks (AKW) in Mülheim-Kärlich soll ein rund 50.000 qm großes Logistikobjekt entstehen. Der Entwickler DFI st

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats